Thermografie Aktion

thermografie

Jetzt kommt die kühle Jahreszeit und jeder sehnt sich nach einem warmen und gemütlichen Heim.

Doch trotz hoch aufgedrehter Heizung, haben Sie das Gefühl, dass es in Ihrem Zuhause nicht warm genug wird oder die Wärme auch sehr schnell wieder entweicht.

Hier können wir Abhilfe schaffen!

Wir bieten während der dunklen Jahreszeit eine Thermografie Ihres Gebäudes an, um zu messen ob und wo die Wärme entweicht.

Mit unserer Wärmebildkamera Test 875i spüren wir die energetischen Schwachstellen, die sogenannten Wärmebrücken Ihres Gebäudes auf. Auf den Wärmebildern auch Thermogramme genannt zeigen wir Ihnen dann die Wärmeabstrahlung Ihres Gebäudes. Je nachdem wie stark die Wärmeabstrahlung der abgebildeten Bauteile ist, werden diese in unterschiedlichen Farben auf dem Thermogramm wieder gegeben. Dadurch ist es durch die Gebäudethermografie möglich, Schäden an der Wärmedämmung, Wärmebrücken als auch Feuchteschäden aufzudecken.

 

Die Thermografie führen wir während der Heizperiode zwischen November bis März durch, da die Temperatur der Außenluft möglichst unter +5 Grad Celicius liegen sollte. Dafür kommen unsere Fachleute am frühen Morgen oder in den späten Abendstunden bei Ihnen vorbei.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte aus unserem Flyer_thermographie_BMS_A4.

Gerne beantworten wir Ihnen auch Ihre persönlichen Fragen bzgl. einer Thermografie. Hierzu nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.