Referenzen

Hier können Sie sich ein wenig inspirieren lassen, welche Heizmöglichkeiten wir bei unseren Kunden realisiert haben.

Unsere Heizungsberater finden mit Ihnen zusammen die geeignete Heizung , welche Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Um den sauberen und fachgerechten Einbau kümmert sich unser Bamberger Montageservice, damit der Gemütlichkeit in Ihrem Zuhause nichts mehr im Wege steht.


Referenz Lieb in Pferdsfeld

Hier handelt es sich um ein altes Bauernhaus, welches wir mit einem Scheitholzkessel von Fröling und einem Ölheizkessel in Verbindung mit Pufferspeichern (2 x 1000 Liter) ausgestattet haben.

Wenn Sie hier daheim sind, können Sie mit Holz schüren, ansonsten in den Übergangszeiten können Sie mit Öl heizen. Wenn der Pufferspeicher voll ist, haben Sie die Möglichkeiten mit Holz zu heizen, ansonsten schaltet die Heizung automatisch auf Öl um.

Darüber hinaus unterstützt der wasserführende Kaminofen die Heizung zum Pufferspeicher. Kurz gesagt: Ein Kochherd mit Heizungsunterstützung.

Dieses Modell ist für Warmwasser und Heizung gedacht.

 


Referenz Rost in Ebensfeld

Hier haben wir eine monovalente Anlage mit einem Fröling Scheitholzkessel in Verbindung mit Pufferspeicher (2 x 1000 Liter) und Warmwasserspeicher.

Dementsprechend kann hier nur mit Holz geheizt werden.

Zusätzlich sorgt die Judo Enthärtungsanlage für weiches Wasser.


Referenz Würstlein in Romansthal

Hier handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit 3 Parteien.

Wir haben hier einen Scheitholzkessel von HDG (60 KW) mit der Besonderheit, dass hier Meterstücke hineinpassen.

Die Schwierigkeit war hier aufgrund einer niedrigen Stockwerkshöhe die Pufferspeicher und Rohre unterzubringen.

Wir haben hier Pufferspeicher mit 4500 Liter (3 x 1500 Liter).

Im Sommer wird in Verbindung mit einer Solaranlage das Warmwasser erzeugt.


Referenz Böhmer in Wiesen

Hier handelt es sich um einen Scheitholzkessel der Firma SHT und 2 Pufferspeicher a 1000 Liter.

Es ist ein sogenannter Kombi-Kessel, der mit Scheitholz als auch mit Pellets betrieben werden kann.

25 KW.